MVZ - Medizinische Versorgungszentren Für und Wider

Die Forum-Gruppe enthält 1 Beiträge

Mich würden Meinungen und Informationen zu den neuen sog. med. Versorungszentren interessieren. Einer meiner Ärzte hat mich auf dieses Thema aufmerksam gemacht. Es scheinen hier Veränderungen im Gange zu sein, von denen man eigentlich fast nichts mitbekommt. Das tangiert Fragen der Versorgung, freie Arztwahl und Datenschutz. Also ziemlich grundlegende Dinge.
Es wäre wünschenswert für mich, hier verschiedene Standpunkte zu hören. Auf rehacafe sollten ja (eigentlich) viele versch. Beteiligte versammelt sein... Nur Mut.
Gruppen Moderator: ginkyo
  • Warum ich heute diese Gruppe eröffnet habe ginkyo

    geschrieben von ginkyo am 26.12.2009 | 14:11
    Lesen  
    Heute ist der 2, Weihnachtsfeiertag (!) und ich wollte diesen Tag geniessen und abschalten. Auf einer Nachrichtenseite von yahoo -AFP - Seite lese ich dann darüber , dass der HauptGF des deutschen Industrie und Handelskammertages DIHT zur Lösung der Folgen der Finanzkrise auch \'mehr Verantwortung des Einzelnen im Gesundheitswesen einfordert\' und auch \'die RENTENGARANTIE\' aufheben will. (Richtig gelesen: die Rentengarantie - nicht Bankerbonigarantie..) Und das am Weihnachtsfeiertag!!! - Mein kranker Vater soll wohl für die Finanzhazardeure jetzt auch noch Lebensmittel einsparen??? ICH WERDE DAS NICHT ZULASSEN. Und dann gab ein Link den anderen bis hin zu Jan Erik Dölleins (Arzt) Texten auf Arztwiki .. und da war dann wieder auch das Thema Versorgungszentren. Und ich habe mich an meinen eigenen Arzt erinnert und dessen Plakat im Wartezimmer. Was also passiert da?
Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim
LiveZilla Live Chat Software