Category Archives: Infektionskrankheiten

Rezeptfreie Erkältungsblocker – Hausmittel und Medikamente

Jeder von uns war schon einmal erkältet und wird in Zukunft noch das eine oder andere Mal erkältet sein. Wenn die Nase läuft, der Hals schmerzt und Hustenanfälle den Rachen reizen, greifen wir schnell zu Mitteln wie Erkältungsbäder, Öle, bestimmte Lebensmittel oder Pflanzenextrakte. Aber wie sieht der Wirkungsgrad solcher Präparate eigentlich aus? Welche Mittel helfen… mehr lesen »

Kinderkrankheiten

von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Die häufigsten Erkrankungen im Kindesalter sind Infektionskrankheiten, deren verursachende Erreger über den Mund und Nasen-Rachenraum in den Körper einwandern und dann die typischen Symptome hervorrufen. Schnupfen, Husten und Hautausschläge kennzeichnen den Abwehrkampf, den der kindliche Organismus gegenüber den eingewanderten Fremdkeimen, Bakterien und Viren, zu führen… mehr lesen »

Grippe

Grippe, siehe auch Fieber von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Was wir als Grippe bezeichnen, pflegt meist ein fieberhafter Infekt zu sein, der durch banale Viren bei Resistenzminderung des Organismus hervorgerufen wird. Die echte Virusgrippe, die seuchenartig über den ganzen Erdball wandert, unterscheidet sich im Verlauf und im Schweregrad wesentlich von… mehr lesen »

Fieber

Fieber von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Erhöhte Temperatur ist fast immer das Zeichen einer Infektion, einer Invasion von Fremdkeimen in den Körper. Es ist jedoch keineswegs so, daß aggressive Bakterientruppen den wehrlosen Körper unversehens überfallen. Infektionskeime sind ubiquitär, d. h. überall, innerhalb und außerhalb des Körpers. Unser Organismus kommt fast… mehr lesen »

Blasenentzündung

Harnwegsinfekt (Blasenentzündung) von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Die hier zur Diskussion stehende Infektion der Harnwege bezieht sich infolge anatomischer Gegebenheiten nur auf das weibliche Geschlecht. Normalerweise sind die Harnwege vom Blasenschließmuskel bis zu den Nieren bakterienfrei. Die ausführende Harnröhre ist dagegen mit Bakterien besiedelt. Die Frau verfügt über eine nur… mehr lesen »

Nierenerkrankungen

Nierenerkrankungen von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) 1. Die akute Nierenentzündung Ähnlich wie beim Gelenkrheumatismus sind Herdinfektionen, meist bakterielle Entzündungen der oberen Luftwege, durch Streptokokken hervorgerufen, die Ursache einer akuten Nierenentzündung. Das Nierengewebe reagiert auf die Streptokokkengifte mit überschießenden Abwehrvorgängen – ein eigenartiger, in seinen letzten Zusammenhängen nicht ganz geklärter Mechanismus.… mehr lesen »

Lebererkrankungen

Lebererkrankungen von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) 1. Infektiöse Leberentzündung, infektiöse Gelbsucht Die Virusinfektion der Leber kündigt sich bereits zwei Wochen vor Auftreten einer Gelbsucht mit leichtem Fieber, allgemeiner Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelbeschwerden an. Dazu kommen Appetitlosigkeit, Übelkeit mit Erbrechen, Widerwillen gegen Fett, Durchfall und dumpfer Druck unter dem rechten… mehr lesen »

Herpes

Bläschenausschlag oder Herpes simplex von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Zu den banalen, relativ harmlosen Virusinfektionen zählt der Bläschenausschlag am Mund, meist an Übergangszonen der Lippenschleimhaut zur Mundschleimhaut. Bläschen, die meist an den Mundwinkeln und in Gruppen auftreten, verkrusten nach einigen Tagen und heilen ohne Narbenbildung ab. Die häufig geäußerte Vermutung,… mehr lesen »