Category Archives: Schmerzen

Schmerztherapie mit TENS

Schmerztherapie mit TENS: Schmerzen mit Reizstrom bekämpfen von Jessica Kilonzo (Fachärztin) Akute und chronische Schmerzen können die Lebensqualität der Betroffenen deutlich beeinträchtigen. Medikamente reichen in manchen Fällen alleine nicht aus. Oder es gibt Gründe, auf Tabletten ganz zu verzichten. Die Schmerztherapie mit TENS (Abkürzung für: Transkutane elektrische Nervenstimulation), bekämpft Schmerzen mit Reizstrom. Die Patienten können… Mehr lesen… »

Stressmanagement: damit Stress nicht krankmacht

Jeder kennt Stress, jeder hatte schon mal welchen und die meisten möchten keinen Stress haben. Denn Stress ist nicht nur unangenehm, sondern kann bei permanentem Auftreten den Betroffenen krankmachen. Eine dauerhafte innere Anspannung aufgrund von zum Beispiel Beziehungsproblemen, Ängsten oder beruflichen Schwierigkeiten führt zu einer Belastung des ganzen Körpers und kann körperliche Beschwerden hervorrufen. In… Mehr lesen… »

Migräne

Migräne (s. auch Kopfschmerzen) von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Die Migräne tritt anfallsweise auf und äußert sich als bohrender, vorwiegend einseitiger Kopfschmerz. Dem Anfall eilen Vorboten voraus, so daß dem Betroffenen noch Zeit verbleibt, Gegenmaßnahmen einzuleiten. Flimmern und Blitze vor den Augen, allgemeines Unbehagen, Übelkeit und Brechreiz kündigen das akute… Mehr lesen… »

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen (s. auch Migräne) von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Keine körperliche Beschwerde hat so viele Varianten, wechselt so häufig ihr Erscheinungsbild wie gerade der Kopfschmerz. Durch ihn wird das körperliche Wohlbefinden in jedem Lebensalter am häufigsten gestört. Die Schmerzqualität reicht vom dumpfen Druck über der Schädeldecke bis zum Reißen in… Mehr lesen… »

Andullation – eine alternative Schmerztherapie

Laut einer Studie leiden 17 Prozent aller Deutschen an chronischen Schmerzen. Zumeist treten diese am Rücken, im Kopf und in den Gelenken auf. Mit dem Arztbesuch warten die Betroffenen oft, bis der Schmerz nicht mehr auszuhalten ist. Dabei würde eine rechtzeitige Behandlung das Leiden deutlich verringern. Schmerzen müssen behandelt werden Schmerzen zeigen an, dass im… Mehr lesen… »

Nervenentzündung (Neuritis und Neuralgie)

Nervenentzündung (Neuritis und Neuralgie) von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Die bekanntesten Nervenentzündungen sind die Trigeminusneuralgie, die schmerzhafte Entzündung eines Astes der dreigeteilten Gesichtsnerven, und die Ischiaserkrankung, die Entzündung des großen Beinnerven, der von der Lendenwirbelsäule über Gesäß und Kniekehle bis in den Unterschenkel und Fuß zieht. Neuritis und Neuralgie meinen… Mehr lesen… »

Gicht

Gicht von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Die Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der sich zuviel Harnsäure im Blut und in bestimmten Körperteilen ansammelt. Die Harnsäure ist ein Produkt des normalen Purinstoffwechsels. Typisch für die Gicht sind plötzliche, sehr schmerzhafte Gelenkschwellungen, fast ausschließlich der kleinen Gelenke, meist der Zehengrundgelenke, besonders der… Mehr lesen… »

Kreuzschmerzen

Kreuzschmerzen (s. auch Hexenschuß) von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Kreuzschmerzen quälen, behindern und schmälern die Lebensfreude. Diese Schmerzen werden im unteren Teil des Rückens, im Bereich der Lendenwirbelsäule verspürt. Oft treten die Beschwerden nach langem Sitzen, einer ungeschickten Bewegung, einer Verkühlung nach Schwitzen, nach Ruhen auf einer ungewohnten Lagerstätte, meist… Mehr lesen… »

Rheuma (Muskel- oder Weichteilrheumatismus)

Rheumatismus (Muskel- oder Weichteilrheumatismus) von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Unter diesen Begriff fallen jeweils Schmerzzustände im Bereich des Rückens, der Schultern und des Gesäßes. Weniger betroffen sind die peripheren Gliedmaßen. Streng zu trennen ist dieser fließende Rheumatismus vom schweren Krankheitsbild des destruktiven Gelenkrheumatismus und auch von der Arthrose, der Verschleißerkrankung… Mehr lesen… »

Gelenkrheumatismus (Polyarthritis)

Gelenkrheumatismus (Polyarthritis) von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Der Gelenkrheumatismus (Polyarthritis) ist im Gegensatz zur Arthrose, dem Gelenkverschleiß, keine isolierte Erkrankung der Gelenke, sondern eine Erkrankung des gesamten Organismus. Vorzugsweise mitbetroffen sind häufig das Herz, die Gefäße, manchmal auch die Haut und die Augen. Die Erkrankung verläuft in Schüben, wobei die Gelenke… Mehr lesen… »

Ischias – Ischialgie

Ischias – Ischialgie von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Unter dem Begriff Ischias verstehen wir verschiedene Schmerzzustände, die im Gesäß, Ober- und Unterschenkel oder im ganzen Bein geäußert werden. 1. Myalgie des Gesäßes, s. auch Rheumatismus Der Muskelrheumatismus sucht sich mit Vorliebe kompakte Muskelgruppen, zum Beispiel die Gesäßmuskulatur aus, die sich… Mehr lesen… »