In einem Ferienhaus Entspannung finden

By | 3. Dezember 2018
In einem Ferienhaus Entspannung finden

In einem Ferienhaus Entspannung finden (Bildlizenz: © Jupiterimages/Comstock/Thinkstock)

Immer mehr Menschen fühlen sich ausgelaugt und erschöpft. Nur selten suchen sie in diesen Fällen einen Arzt auf und wenn doch, so ist dies noch keine Garantie dafür, dass die Diagnose tatsächlich Burnout oder chronische Erschöpfung lautet. Somit besteht auch nicht das Anrecht auf aufwendige Behandlungsmethoden oder gar einen Kuraufenthalt. Hält sich der Wunsch nach einer kleinen Auszeit trotzdem, dann kann auch ein Individualurlaub angestrebt werden.

Erholung pur: Urlaub am Meer

Unbestritten hat das Meer eine beruhigende Wirkung auf den Organismus. Das Rauschen der Wellen, die frische Luft und der Blick in die Ferne vermitteln ein außerordentliches Wohlbefinden und führen zu einer schnellen Rückgewinnung der körpereigenen Kräfte. Aus diesem Grund befinden sich auch viele Kurorte direkt am Wasser oder in anderen idyllischen Umgebungen fernab des urbanen Raums. Nur dort, wo kein Straßenverkehr für eine beständige Geräuschkulisse sorgt und keine Menschenmassen sich tagaus, tagein durch die Straßen schieben, erhält man die Möglichkeit, abzuschalten und das Großstadtleben für ein paar Tage zu vergessen.

Abgeschieden und exklusiv: Sylt

Die Insel Sylt bietet hervorragende Bedingungen für einen entspannten Urlaub, sowohl für den Zeitraum eines verlängerten Wochenendes als auch mehrerer Wochen. Die abgeschiedene Lage an der Nordspitze Deutschlands und die fast vollständige Umschließung mit Wasser machen Sylt zu einem der am besten geeigneten Orte, um auf andere Gedanken zu kommen. Exklusivität und ein kilometerlanger Sandstrand sind unverkennbare Merkmale des Eilands, das sich das ganze Jahr über für einen erholsamen Aufenthalt eignet. Wahrscheinlich kann man diesen in der Nebensaison sogar noch mehr genießen, da hier die ganz großen Touristenanstürme ausbleiben. Für eine individuelle Unterkunft lässt sich ein günstiges Ferienhaus auf Sylt mieten, in dem man mehr Freiheiten genießen kann als in einem Hotel oder einer Pension.

Gönnen Sie sich eine Auszeit

Ob Spaziergänge am Strand, Ausflüge mit dem Fahrrad, Angeln auf hoher See, Entspannen in einer Wellness-Oase oder einfach nur das Lesen eines Schmökers – Möglichkeiten, um auf andere Gedanken zu kommen, gibt es auf der Insel zu Genüge. Verzichten Sie auf ständige Erreichbarkeit und legen Sie das Handy guten Gewissens ruhig mal für ein paar Tage aus der Hand. Laden Sie stattdessen die eigenen Akkus auf und widmen Sie sich Beschäftigungen, bei denen Sie gut abschalten können. Nach nur einem verlängerten Wochenende werden Sie wieder zu alter Stärke zurückgefunden haben und schon bald neuen Antrieb spüren, um den Herausforderungen des Alltags entgegenzutreten.

Autor: Wolfgang Schmidt (Freier Mitarbeiter, Redakteur)