Drucken | Kontakt

Rehacafé Partner

Die neusten Mitglieder

Gefällt mir !

  • Rehacafe-Registrierung-Einfach

Neue Marktplatz-Inserate

Rehacafé Info-Seiten

FAQ

  • Das Bilderhochladen funktioniert nicht richtig!? Was tun?

    Beachten Sie bitte, dass momentan aus technischen Gründen nur Bilder mit kleinen Abmessungen (bezogen auf Pixel) einwandfrei hochgeladen werden können.

    Daher sollten Ihre Bilder für rehacafe etwa maximal die Grösse von 800 x 600 Pixeln haben.  In KB ausgedrückt sind solche Dateien vielleicht bis ca. 500 K gross. Dies führt auch zu einm wesentlich schnelleren Laden, insbesondere wenn Sie einen einfachen Internet-Anschluss benutzen.

    Es ist daher nicht ratsam, die Originalbilder etwa einer Digicam  heraufzuladen, die eine vielfache Grösse haben (3000x2000 Pixel und mehrere MB Speicherplatz).

    Sie können kleinere Versionen Ihrer Bilder herstellen, in dem Sie ihr typisches Fotoprogramm verwenden und im Programm eine Funktion zur Grössenänderung aufrufen oder beim 'Speichern unter' eine kleine Grösse angeben. Sichern Sie aber vorher Ihr Original ! 

    Ein sehr populäres, kostenloses Programm, welches dies auch leistet, ist IrfanView (http://www.irfanview.de), welches Sie auch in jedem Softwareportal finden.

     Wir arbeiten an einer Lösung dieses Problems.. versprochen !

  • Bei meinem Profil wird die Google-Karte (Google-Map) nicht richtig angezeigt - was kann ich tun?

    Die Google-Map wird dann richtig angezeigt, wenn PLZ, Ortsname und Strassenname korrekt gemäß Vorgaben der Deutschen Post sind.

    (A) Entfernen Sie alle nicht unmittelbar zum Ortsnamen gehörenden Zusätze:

    Beispiel:

    FALSCH: Ostseeheilbad Grömitz (direkt am Strand)

    wird zu 

    RICHTIG: Grömitz

    (B) Kontrollieren Sie die Korrektheit der PLZ

    (C) Schreiben Sie den Strassennamen gemäß städtischen Vorgaben und immer nach folgendem Muster: 

    FALSCH: Mierendorfstraße25(rechter Hauseingang)

    RICHTIG: Mierendorffstr. 25 

    FALSCH: Rüppurrerstraße 1A (2. OG)

    RICHTIG:  Rüppurrer Str. 1 A

    Im Zweifelsfall probieren Sie einfach ein paar Varianten aus, bis die Google-Map angezeigt wird. 

  • Sind meine Angaben zu Krankheiten und meine Daten wirklich sicher?

    Ihre Daten werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben, es sei denn das Sie dies selbst ausdrücklich wünschen bzw uns dazu beauftragen. Etwa zur Kontaktaufnahme mit einer Klinik oder einer Selbsthilfegruppe. Wir geben auch keine Daten in anonymisierter Form weiter. Nähere ausführliche Erläuterungen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Der externe Datenschutzbeauftragte:
    Herr Rechtsanwalt Alexander Goldberg
    Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)
    Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
    E-Mail: datenschutz@rehacafe.de

  • Ist Rehacafe wirklich kostenlos?

    Ja. Die reine Mitgliedschaft ist für alle kostenlos. Für Patienten, Selbsthilfegruppen, ehrenamtlich tätige Beratungsstellen und gemeinnützig Tätige sind auch die umfangreicheren Services von Rehacafé kostenlos. Gewerbliche Mitglieder wie Kliniken, Kurorte, medizinische Hersteller und Dienstleister haben die Möglichkeit, Premium-Services zu einem Pauschalpreis zu abonnieren. Für die gewerbliche Mitglieder gibt es noch zusätzlich ein kostenloses Kennenlernangebot, um sich vorab unverbindlich über die Rehacafe-Leistungen zu informieren.
  • Warum heisst Rehacafe eigentlich Rehacafe?

    Reha leitet sich aus dem Wort Rehabilitation ab. Laut Wikipedia: '.. die Bestrebung oder deren Erfolg, einen Menschen wieder in einen vormals existierenden körperlichen Zustand beziehungsweise eine soziale oder juristische Position hineinzuversetzen.' Dies wollen wir erreichen. Aber in einer Gemeinschaft und per Internet (Community). Cafe ist das Symbol für einen offenen Treff und zugleich der Name eines belebenden Getränks. Für das Leben belebend zu sein.. genau das will Rehacafe.
  • Ich habe mein Passwort vergessen, was jetzt?

    Oben rechts auf der Startseite finden Sie den Link 'Zugang vergessen' ! Klicken Sie diesen und geben Sie die zu Ihrem Zugang hinterlegte Emailadresse an. Wir senden Ihnen dann ein Passwort per EMail. Sie können sich dann sofort wieder anmelden. Tipps für gute Passwörter haben wir >hier für Sie zusammengestellt.
Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim