Pflegehelfer_in für die Sozialstation Tempelhofzurück

  • Arbeitgeber-Typ

    Soziale Einrichtung

  • Anbieter
    Einrichtungsbeschreibung

    Der Humanistische Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. sucht für den weiteren Auf- und Ausbau der Sozialstation "Die Brücke" in Tempelhof Unterstützung. Uns liegt besonders die professionelle und teamorientierte Arbeitsweise sowie Bezugspflege am Herzen. Gerne würden wir unser Team durch Dich verstärken. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit:

    eine_n Pflegehelfer_in für die Sozialstation Tempelhof
  • Berufskategorie

    Altenpflege

Stelleninformationen
  • Einsatzland

    Deutschland

  • Einsatzregion

    Berlin

  • Einsatzort

    10179 Berlin

  • Anstellungsform

    Festanstellung

  • Stellenumfang

    Vollzeit

  • Eintrittsdatum
    15.01.2018
Qualifikationen
  • Text
    eine_n Pflegehelfer_in für die Sozialstation Tempelhof

    Einrichtungsbeschreibung

    Der Humanistische Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. sucht für den weiteren Auf- und Ausbau der Sozialstation "Die Brücke" in Tempelhof Unterstützung. Uns liegt besonders die professionelle und teamorientierte Arbeitsweise sowie Bezugspflege am Herzen. Gerne würden wir unser Team durch Dich verstärken. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit:

    eine_n Pflegehelfer_in für die Sozialstation Tempelhof


    Wir bieten

    - eine Vergütung nach Haustarif, Gruppe 3 in Vollzeit mit 30 Stunden, unbefristet,
    - Zuschläge für Wochenend – und Einsatzwechseltätigkeit
    - Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung,
    - Urlaubsgeld und Jahresprämie ab dem 2. Beschäftigungsjahr,
    - Kinderzuschläge
    - und die Tätigkeit bei einem Träger mit weltlich-humanistischem Profil.


    Aufgaben

    - häusliche Grundpflege
    - hauswirtschaftliche Versorgung
    - mobilitätserhaltende Tätigkeiten


    Wir erwarten

    - Qualifizierung als Altenpflegehelfer/-in (mindestens 200-Stunden-Basiskurs)
    - Führerschein Kl. B
    - Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
    - Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind


    Kontakt

    Bewerber_innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt

    berücksichtigt.

    Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind zu richten an:

    HVD Berlin-Brandenburg e.V.,

    Abteilung Gesundheit und Soziales,

    Erik Ball,

    Wallstr. 61-65,

    10179 Berlin

    (Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungs-unterlagen bitten wir, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen anderenfalls werden die Unterlagen nach 5 Monaten vernichtet.)

    Oder via Mail an:

    bewerbung.gessoz@hvd-bb.de

    (maximal 5 MB in einer PDF Datei)

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

    Petra Balaban-Rücknagel, Telefon: 030 710 968 52

    Online bewerben

    http://bit.ly/2mA6g2X

    Doch nicht das Richtige? Wirf einen Blick auf unsere Jobs

    http://bit.ly/2FHsngs

    Geschaltet von
    Erik Ball

    powered by softgarden
Kontakt
  • Kontaktdaten

    Wallstraße 61-65

    10179 Berlin

    Deutschland

    Erik Ball

    Telefonnummer bewerbung.gessoz@hvd-bb.de

    Fax: 0000




Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim