Drucken | Kontakt

Rehacafé Partner

  • Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim
  •  

Die neusten Mitglieder

Rehacafé Info-Seiten

Neue Marktplatz-Inserate

Neue Forum-Beiträge

Mutter-Kind-Kurhaus
Mutter-Kind-Kurhaus "Schloss Neuhaus"
Abschicken
  • 20.02.15 | 22:54 - MW2014

    Die Einrichtung ist mit Platz für 40 Mütter sehr familiär. Das Konzept passt. Alle sind stehts sehr freundlich und hilfsbereit. Auch die Kinderbetreuung ist gut. Es werden an den WE Ausflüge angeboten und unter der Woche gibt es Beschäftigungsangebote nach der Kinderbetreuung. Das Essen ist sehr gut und sehr individuell (laktosefrei).
    Die Zimmer sind zweckmäßig, der Clubraum sehr schön.
    Das Einzige absolute No-Go ist der Kurarzt. Mädels werdet nur nicht krank!!! Ich hatte mich in der ersten Woche verhoben. Der Arzt hat mich nicht untersucht...zwei Spritzen...Schmerzmittel....keine Physiotherapeutin hatte eine Ausbildung um eine ISG-Blockierung zu lösen. Zwei Wochen mit Rückenschmerzen!!! Ein Kurabbruch wurde mir durch den Kurarzt verweigert! Er empfahl mir einen Termin in der Orthopädie zu machen. Hahaha...kennt der Mann die Wartezeiten für einen Termin beim Orthopäden?!?
    Nach meiner Kur habe ich mich bei meiner Krankenkasse beschwert. Als Antwort der Klinik bekam ich zu lesen, dass ich \"bedauerlicherweise
    unter therapieresistenten chronischen LWS- und ISG-Beschwerden\" leide. Das ist mir neu! Was hat der Mann für Fähigkeiten. Ein Blick durch die Kleidung reicht für diese Diagnose!!! Irre!!!

    Das Problem der Klinik war, dass das Personal der Physiotherapie nicht dazu ausgebildet war, um eine ISG-Blockierung zu behandeln. Das Problem des Kurarztes war, diese überhaupt zu erkennen und dass die Kasse neben einer stationären Leistung (Kuraufenthalt) keine abulanten Leistungen (Bsp. eine andere Physiotherapie) übernimmt. Daher also Schmerzmittel und abwarten. Nach max.drei Wochen - also spätestens am Abreisetag - erledigt sich das Problem von selbst!
    Von daher kann ich die Einrichtung leider nicht empfehlen.
* Das vorstehende Profil wurde nicht vom Rehacafé-Betreiber sondern von Mutter-Kind-Kurhaus "Schloss Neuhaus" (Mitglieds-ID: KL1285) selbst erstellt und bearbeitet. Der Rehacafé-Betreiber übernimmt daher für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen und Daten keinerlei Gewähr. Für die Darstellung und die angegebenen Daten und mitgeteilten Informationen ist das Mitglied selbst zuständig. Im Profil sowie den damit zusammenhängenden Beiträgen enthaltene Links und Verweise sollen Ihnen eine Orientierung im Internet erleichtern. Diese Links wurden nicht vom Rehacafé-Betreiber gesetzt sondern von Mutter-Kind-Kurhaus "Schloss Neuhaus" (Mitglieds-ID: KL1285). Diese Links wurden und werden nicht vom Rehacafé-Betreiber überprüft. Bitte beachten!!! Mit dem Aufrufen der Links verlassen Sie unsere Homepage. Für die Inhalte und Reichweiten der angebotenen Informationen der aufgerufenen Seiten übernehmen wir keine Gewähr. Die weitere, insbesondere die kommerzielle Verwendung der Informationen, kann durch Urheberrechte und andere Schutzbestimmungen eingeschränkt oder untersagt sein.
User-ID: KL1285 | System-ID: 4329 | Datenstand vom: 04.09.2013